Einladung

10. BVSD-Kongress: Einladung

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

zum 10. BVSD-Kongress „Blaupause Schmerzmedizin: Patientenversorgung von morgen“ lade ich Sie sehr herzlich am 24./25. Mai 2019 nach Berlin ein.

 

k14 nadstawek pic

Bereits zum 10. Mal findet der BVSD-Kongress nun in 2019 statt. Die Jahresveranstaltung unseres Berufsverbands hat sich mittlerweile zu einer festen und erfolgreichen Größe der gesundheitspolitischen Szene in Berlin entwickelt. Darauf können wir stolz sein. Diesen Erfolg verdanken wir nicht nur unseren vielfältigen Gesprächspartnern aus Politik, Wissenschaft und Gemeinsamer Selbstverwaltung der Gesetzlichen Krankenversicherung, sondern auch Ihnen, liebe Kolleginnen und Kollegen, die Sie uns die Treue halten und unsere Einladung annehmen.

 

Zu unserem BVSD-Kongress 2019 haben wir uns zwei für die schmerzmedizinische Versorgung bedeutsame Schwerpunkte auf die Agenda gesetzt: Die Neufassung der Bedarfsplanungs-Richtlinie und das von der Kassenärztlichen Bundesvereinigung und dem BVSD in der KBV-Vertragswerkstatt entwickelte Projekt „Vereinbarung zur interdisziplinären schmerzmedizinischen Versorgung“. Beide Themen sehen wir als wegweisend für die zukünftige Weiterentwicklung der ambulanten Schmerzmedizin in Deutschland. In unseren beiden Workshops am Samstag bieten wir Ihnen wieder aktuelle berufspolitische Informationen aus der ambulanten bzw. voll- und teilstationären schmerzmedizinischen Versorgung an.

 

Wir freuen uns auf Sie und einen anregenden Dialog mit Ihnen! Kommen Sie nach Berlin.

 

Prof. Dr. Dr. Joachim Nadstawek, Vorsitzender BVSD

 

 

Zur Übersicht